Mit freundlicher Unterstützung von:

Die offizielle Rennstrecke

Die offizielle Rennstrecke der Deutschen Meisterschaft im Bürostuhlfahren liegt in Mitten des Stadtteils Zell der Gemeinde Bad König. Die Momarter Straße bietet sich hervorragend als “Rennarena” für dieses Event an. Eine ca. 170m lange gerade und abschüssige Kreisstraße lädt die Bürostuhlrennfahrer zu einer rasanten Abfahrt ein. Gestartet wird von einer ca. 1,50m hohen und 4m langen Startrampe um den nötigen Speed für das Rennen zu bekommen. Mit bis zu Tempo 35 km/h geht es dann hinab Richtung Ziel. In Mitten der Strecke müssen die Rennfahrer über eine Sprungschanze, an der Fahrer und Material auf die Probe gestellt werden. Der Zieleinlauf ist übersichtlich und bietet den nötigen Platz und die nötige Auslaufzone für die Rennfahrer. Die Strecke selbst ist von Start bis Ziel beidseitig abgesperrt und wird durch Sicherheitspersonal (Freiwillige Feuerwehr Zell) überwacht. Das Ziel ist mit großen Strohballen gesichert und bietet den Fahrern einen weichen Zieleinlauf. Ein Erste-Hilfe-Dienst ist über das gesamte Rennen an der Rennstrecke vertreten. Im Folgenden findet ihr ein paar Bilder der offiziellen Rennstrecke von Deutschlands Offiziellem Bürostuhlrennen sowie 2 Videos von den aller ersten Testfahrten.

Hier geht es zu den Bildern der offiziellen Rennstrecke -klick-

since 2008 by Kerbbursche Zell

Die Testfahrt Die Testfahrt

Die Testfahrt Nr. 1 - so fing alles an
-klick aufs Logo-

Die Testfahrt Nr. 2 - so fing alles an
-klick aufs Logo-